Ghostwriting für Umes Arunagirinathan

Topaktuelles Thema, nicht erst seit Corona

Krankenhäuser und Praxen entwickeln sich immer mehr zu Wirtschaftsunternehmen – zum Nachteil der Patienten und des Personals. Umes Arunagirinathan schlägt Alarm: Täglich erlebt er, dass ihm und seinen Kollegen die Zeit fehlt, sich in Ruhe und ohne ökonomischen Zwang um die Patienten zu kümmern. Rücksichtsloses, gewinnorientiertes Denken seitens der Geschäftsführung und enormer Zeitdruck machen es für Ärzte und Pflegekräfte immer schwerer, rein nach ethisch-medizinischen Kriterien zu handeln.

Klar und authentisch benennt Umes Arunagirinathan die Missstände und zeigt auf, was sich ändern muss, damit das Wohl des Patienten im Mittelpunkt steht, nicht der Profit. Intensives Recherchieren, engagierte Gespräche und viele Beispiele aus dem Klinikalltag – für mich war es ein sehr lehrreiches, Augen öffnendes Buchprojekt!

Herzchirurg aus Leidenschaft

Umes Arunagirinathan wurde 1978 auf Sri Lanka geboren. Als 13-jähriger unbegleiteter Flüchtling kam er nach Deutschland. Er studierte in Lübeck Medizin und wurde an der Universität Hamburg promoviert. Als Assistenzarzt arbeitete er am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und in der Klinik für Kardiochirurgie in Bad Neustadt an der Saale, war außerdem tätig in der Charité Berlin. Heute ist er als Facharzt für Herzchirurgie Funktionsoberarzt im Klinikum Links der Weser in Bremen.

Umes Arunagirinathan ist ein sehr engagierter Mensch, der sich auf vielfältige Weise für das Wohl der Menschen einsetzt. Unter anderem hielt er eine stark beachtete Rede auf dem Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung, den die Bundesregierung jährlich veranstaltet.

Umes Arunagirinathan mit Doris Mendlewitsch

Der verlorene Patient

Wie uns das Geschäft mit der Gesundheit krank macht

Rowohlt
ISBN 978-3-499-00299-1

Großes Medieninteresse: Artikel und Interviews in Deutschlandfunk „Andruck“,  BR1 Blaue Couch, NDR Das!, Tagesspiegel, Spiegel+, Deutschlandfunk Kultur, WDR 5, Volle Kanne im ZDF

Vier Wochen nach Erscheinen zweite Auflage.

Mehrere Wochen unter den Top Twenty SPIEGEL Bestsellerliste!

Post by mw-admin

Comments are closed.